Leuchtturm, Sternwarte oder Wrack-Besichtigung?

Hier erfahren Sie Tipps zu Ausflugszielen auf Norderney

Ihre Wohlfühl-Location auf Norderney

Genießen Sie Ihren Norderney-Urlaub im individuellen Hotel MeerBlickD21

    PreviousNext

    Ausflugstipps für Norderney

    Die Norderney hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten – hier haben wir Ihnen eine Auswahl als Anregung für Ihren Ausflug auf Norderney zusammengestellt. Unser Tipp: Nutzen Sie Ihren Urlaub im Hotel MeerBlickD21 und machen Sie sich selbst ein Bild unserer wunderschönen Insel.

    Das Conversationshaus Norderney am Kurplatz

    Zentrum und Treffpunkt auf Norderney ist das Conversationshaus am Kurplatz. Im ehemaligen Kurhaus befinden sich neben der Tourist-Information auch eine Orangerie, die zum Verweilen einlädt. Holen Sie sich ein Buch aus der Bibliothek oder legen Sie eine Pause in der Bar oder im Café des Conversationshauses ein.

    Leuchtturm Norderney

    In der Inselmitte gelegen dient unser Leuchtturm auf Norderney nicht nur der Schifffahrt als Signal zur Orientierung, sondern bietet seinen Besuchern rund 60 Meter über dem Meeresspiegel auch einen atemberaubenden 360-Grad-Blick über die Insel und das Wattenmeer. Sie können den Leuchtturm Norderney von April bis Oktober täglich zwischen 14.00 und 16.00 Uhr besteigen.

    Die Sterne über Norderney beobachten

    Ein Muss während Ihres Urlaubs auf der Insel ist ein Besuch der Wilhelm-Dorenbusch-Sternwarte Norderney. Erleben Sie unvergessliche Momente beim Betrachten des Sternenhimmels über Norderney. Und denken Sie daran: Wünschen Sie sich etwas, wenn Sie eine Sternschnuppe sehen!

    Gehen Sie unter die Entdecker

    Erkunden Sie das Wrack des gestrandeten Muschelbaggers „Capella“ am Ostende von Norderney. Mit etwas Glück können Sie bei Ihrem Ausflug in den Inselosten auch den ein oder anderen Seehund im Wasser sichten. Halten Sie Ihre Kamera auf jeden Fall bereit – wir freuen uns schon auf Ihre Bilder und Erzählungen.

    Mitten im Nationalpark auf Norderney

    Große Teile der Norderney sind Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, das seit 2009 zum UNESCO-Welterbezählt. Im Watt Welten Nationalpark-Haus Norderney  erfahren Sie Wissenswertes zum Weltnaturerbe Wattenmeer und alles über Fauna und Flora unserer Insel.

    Die Geschichte Norderneys erleben

    Das Seebad Norderney, das 1800 offiziell eröffnet wurde, hat die Geschichte der Insel stark geprägt. Das Bademuseum Nordseeheilbad Norderney gibt einen Überblick über die Entwicklung der Badekultur der Insel während der vergangenen 200 Jahren und informiert in verschiedenen Ausstellungen über das kulturelle Erbe Norderneys.

    NorderneyCard – eine Karte für die ganze Insel

    Jeder Gast auf Norderney erhält zum Kauf des Fährtickets die NorderneyCard – die Service-Card unserer Insel. Mit der NorderneyCard erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen – angefangen bei Bustickets bis hin zu kulturellen Angeboten, Freizeiteinrichtungen und Attraktionen der Insel. Die NorderneyCard ist auch bei der Tourist-Information im Conversationshaus erhältlich oder online bestellbar.

    Copyright by MeerblickD21 | Design und Umsetzung der Website: Socialmedia5000